Termine nach Vereinbarung | Alle Kassen und Privat

PHYSIOTHERAPIE IN FÜRTH
Wir haben für Sie freie Termine ohne Wartezeit!
Jetzt anrufen und Termin vereinbaren!
+49 (0) 911 210 10 214

Wir suchen Physiotherapeuten (m/w) zur Verstärkung unseres Teams
in Teilzeit, Vollzeit oder zur Basis 450€

Medizinische Massagen

ALLGEMEINE KLASSISCHE MEDIZINISCHE MASSAGE

Die heilenden Eigenschaften der Massage wurden in der Antike von Heilern entdeckt. Diese Technik fand besondere Verbreitung in der Medizin des alten China und Indiens, wo sie mit großem Erfolg zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt wurde.

Heute gibt es eine Vielzahl von Massagearten: Lymphdrainage, Honig, Korrektur, Aromamassage, Dose und andere. Der Vorfahr eines jeden von ihnen ist jedoch eine allgemeine klassische medizinische Massage.

 

Indikationen für eine therapeutische Massage

Die allgemeine Massage hat eine große Liste von Indikationen, wird jedoch meistens in den folgenden Fällen angewendet:

  • Posttraumatische und Post-Schlaganfall-Periode.
  • Übermäßige Muskelüberlastung mit erhöhter körperlicher Anstrengung.
  • Rückenschmerzen verschiedener Ursachen.
  • Osteochondrose.
  • Skoliose.
  • Chronische Müdigkeit.

 

Kontraindikationen

Die allgemeine klassische medizinische Massage ist eine der sanftesten konservativen Behandlungsmethoden. Trotzdem weist dieses Verfahren eine Liste von Kontraindikationen auf. Wenn diese Einschränkungen nicht beachtet werden, können Sie den Verlauf der Grunderkrankung nur verschlimmern. Diese Bedingungen umfassen:

  • Krebs in jedem Entwicklungsstadium.
  • Psychische Störungen.
  • Akute Infektionskrankheiten.
  • Herzinfarkt.
  • Schwere Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.
  • Verletzung des Gehirnkreislaufs.
  • Trophäengeschwüre usw.

 

Allgemeine klassische medizinische Massage

Diese Technik beinhaltet das Studium des gesamten Körpers. Während des Eingriffs massiert der Spezialist seinerseits die Halskragenzone, den Bereich des Rückens, der Arme, des Gesäßes, der Beine und des Bauches. Der Bewegungsablauf der Hände des Masseurs muss genau dem Lymphfluss entsprechen, der die maximale therapeutische Wirkung gewährleistet.

Abhängig von dem Problem, mit dem der Patient konfrontiert ist, kann auf lokale Methoden der klassischen Massage zurückgegriffen werden:

 

  • Bei Verletzungen des oberen Schultergürtels ist eine Massage der oberen Gliedmaßen und des Brustrückens am relevantesten.
  • Im Falle einer Beinverletzung greifen sie am häufigsten auf eine Massage der unteren Extremitäten und der lumbosakralen Wirbelsäule zurück.

 

Die Vorteile der allgemeinen klassischen medizinischen Massage

Spezialisierte Hände haben eine Wirkung, die nicht nur die Rezeptoren von Nervenenden stimuliert, sondern auch lokal auf die darunter liegenden Strukturen (innere Organe und Blutgefäße) einwirkt. Die mechanische Wirkung fördert den Blut- und Lymphfluss sowie die Produktion von biologisch aktiven Substanzen.

 

Infolgedessen bietet eine allgemeine Körpermassage die folgenden Effekte:

 

  • Stimulierende Wirkung auf die allgemeine Immunität.
  • Erhöhte Durchblutungsaktivität der inneren Organe.
  • Entfernung von Muskelkrämpfen.
  • Beseitigung von Schmerzen.
  • Verbesserung der Funktionalität nach Verletzungen und Krankheiten.
  • Normalisierung der Körperhaltung.
  • Verbessert die Hautqualität.
  • Erhöht die allgemeine Stimmung.

Jetzt anrufen und Termin vereinbaren!

Sie erreichen uns während den Öffnungszeiten unter folgender Rufnummer:

Praxis für Physiotherapie in Fürth

Kontakt: